Home > Presseberichte > Tuner Grand Prix 2011 

Tuner Grand Prix 2011 

 


Hohenester Sport aus Gaimersheim gewinnt Tuner Grand Prix 2011 

Herausragender Erfolg von Hohenester Sport beim vom Sport Auto Magazin veranstalteten Tuner Grand Prix in Hockenheim.

Klassen und Gesamtsieger:

Der Fahrwerks- und Motorenspezialist aus Gaimersheim dominiert Konkurrenz in Hockenheim.

Drei Fahrzeuge brachte der alteingesessene Tuning- und Motorenbetrieb aus Gaimersheim bei Ingolstadt an den Start. Beim alljährlichen Schaulaufen der Tuning Branche in Hockenheim errang er nicht nur zwei Klassensiege sondern sogar den Gesamtsieg aller teilnehmenden Fahrzeuge!

 

Klassensieger in der Katagrie Coupé  Turbo wurde Marcus Gedlich auf dem 500 PS starken Audi TT RS HS 500, der bis einen Tag vor dem Tuner Grand Prix noch keine Testkilometer gelaufen war. Gedlich meisterte aber den Roll Out mit Bravour und wies dabei die gestandene Audi TT Konkurrenz um über 2,5 Sekunden in die Schranken.

 

 

Der größte Erfolg für das Hohenester Team war jedoch der Gesamtsieg mit dem spektakulären KTM X-Bow HS 350 R. Hierbei setzten die erfahrenen Motorsportler aus dem Team um Alfons Hohenester auf den KTM Piloten Reinhard Kofler, der das Fahrzeug in der kurzen Zeit mit Bravour auf den winkeligen Kurs in Hockenheim abgestimmte und mit einer Zeit von 1.07,33 sogar Supersportwagen wie Audi R8, Porsche 911, Lamborghini und Ferrari um etliche Sekunden deklassierte. Reini Kofler hielt dabei rundenlang den von MTM aus Wettstetten eingesetzte  X-Bow in Schach und siegte bei beeindruckender Kulisse vor über 50 Fahrzeugen und ca. 20.000 Zuschauern.


Pech hatte Jürgen Hohenester auf dem Weg zu einem Klassensieg und eventuell sogar Gesamtsieg.  
Mit seinem Audi A4 HS 650 wurde er in einen Unfall verwickelt und schied aus.

 



Wir danken unseren Sponsoren:

                                                        

                                                                                          

                                                                 

                                                             

 


Managed by www.pagecompany.de